Die häufigsten Fragen

Tragen Sie das Serum einmal pro Tag auf die zuvor gereinigte Augenpartie auf. Dafür verwenden Sie den Pinsel des Lanbena Wimpernserums und ziehen mit ihm direkt am Wimpernkranz einen Strich entlang des Haaransatzes. So wie bei einem Kajalstift oder Eyeliner. Das am Pinsel befindliche Serum genügt für eine Anwendung – mehrfaches Auftragen oder “Nachholen” des Serums ist nicht notwenig. Achten Sie darauf, dass das Serum nicht in das Auge gelangt.

Im Schnitt sehen Kunden im Zeitraum von drei bis sechs Wochen erste sichtbare Veränderungen am behandelten Haar. Um den vollen Effekt zu erzielen, sollten Sie das Serum täglich während mindestens 30 Tagen anwenden. Nur so können die wichtigen Inhaltsstoffe der Essenz in jede Haarwurzel eindringen und das Wachstum massgeblich positiv beeinflussen.

Warum 30 Tage? Jede einzelne Wimper braucht mindestens 30 – 45 Tage lang, bis sie voll ausgewachsen ist. Danach hält sie für bis zu 100 Tage, bevor sie sich lockert und letztendlich herausfällt. Je nachdem, an welcher Stelle der Wachstumsphase sich Ihre Wimper bei Beginn der Anwendung befindet, braucht das Haar länger oder kürzer bis es vollends gewachsen ist.

Tragen Sie das LANBENA Wimpernserum wenn möglich am Morgen auf. So können Sie sicher sein, dass sich keine Restschminke oder Öle von Abschminktüchern mehr an Ihrer Haut und den Haaren befinden. Diese Ölschicht kann nämlich die Wirkung des LANBENA Serums beeinträchtigen – sie verstopft die Haarwurzel-Eingänge und legt sich so auf das Haar, dass das Serum nicht richtig eindringen kann. Durch das intensive Reinigen wird Ihre Haut bereits etwas gereizt, das kann später in Kombination mit dem Wimpernserum zu grösseren Hautreizungen führen.

Deshalb: Das Gesicht und die Augenregion morgens mit klarem Wasser waschen, das Serum sparsam auftragen und während der Einwirkzeit von wenigen Minuten sich anderweitig fertig machen. Warten Sie ca. 5 Minuten, bevor Sie Ihr Make-Up und andere Pflegeprodukte auftragen.

Viele verschiedene Faktoren beeinflussen das Wachstum Ihrer Wimpern und Augenbrauen. Zum Einen ist es das Alter des Anwenders – in jungen Jahren wachsen die Haare in der Regel schneller und oftmals auch gleichmässiger als im Alter. Entscheidend ist auch der aktuelle Stand der Wachstumsphase bei Beginn der Anwendung. Je nachdem wie weit die Wimper oder Augenbraue bereits gewachsen ist, dauert es länger oder kurzer bis sich die Wirkung des Serums entfaltet. Die Charakteristika Ihrer Wimpern sind ebenso individuell wie Sie selbst. Stärke, Länge, Dichte, Farbgebung sind demnach bei jedem Menschen von sich aus schon unterschiedlich – und damit auch das Ergebnis der Anwendung.

Alle Menschen haben zwischen 150 und 250 Wimpern am oberen Augenlid, am unteren Lid etwa 150 Wimpern. Die Wimpernlänge variiert zwischen 8 und 12 mm bei dem oberen Lid, die unteren Härchen werden hingegen 6 bis 8 mm lang. Endlos wachsen die Haare also nicht – auch nicht mit einem Serum. Das LANBENA Wachstumsserum kann aber eine Verlängerung von bis zu 3 zusätzlichen Millimetern bezwecken.

Nein. Dieser typische Anwendungsfehler beeinflusst die Schnelligkeit und Intensität des Haarwachstums in keinster Weise. Und im Gegenteil: Zu viel Serum erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass es in das Auge gelangt. Dies kann schlimmstenfalls unerwünschte Rötungen, Hautirritationen oder gar Schwellungen auslösen.

Auch hier heisst die Antwort: Leider Nein. Es geht nicht um die Häufigkeit, sondern um die Regelmässigkeit der Anwendung während der Wachstumsphase. Beschleunigen kann man den Prozess von mindestens 30 Tagen nicht, denn Ihre Wimpern benötigen mindestens diese Zeit, um vollends herauszuwachsen. Die innovativen Wirkstoffe des Lanbena Serums pflegen und regenerieren die Haarwurzeln schon ausreichend bei einer Anwendung pro Tag. Anderenfalls würden Sie die kostbare Essenz nur verschwenden!

Ja, das funktioniert. Ein handelsüblicher Wimpernkleber und das Serum können in der Regel problemlos miteinander angewendet werden, da unser Wimpernserum öl- und fettfrei daherkommt. Es ist sogar empfohlen, das Serum bei falschen Wimpern zu verwenden. Denn umso gesünder und stärker Ihre natürlichen Wimpern sind, desto besser halten auch die künstlichen Haare an ihnen. 

Auch Kontaktlinsenträger können unser LANBENA Wimpernserum problemlos anwenden. Das Serum wird lediglich am Augenlid angebracht und sollte bei sorgsamer Verwendung nicht ins Augen-Innere gelangen. Damit sollte im Normalfal auch kein Kontakt zu den Linsen entstehen. Achten Sie einfach auf genügend Wartezeit zwischen der Anwendung des Serums und dem Einsetzen oder Herausnehmen der Linsen.

Es kommt darauf an, ob Ihr Permanent Make-Up frisch aufgefüllt wurde oder bereits länger besteht. Im ersten Fall sollten Sie abwarten, bis das Permanent Make-Up komplett verheilt ist. Wenn das Permanent Make-Up vollkommen abgeheilt ist, steht der Serum-Anwendung nichts mehr im Wege.

Das ist selbstverständlich möglich. Dank des Serums haben Sie nun die optimale Grundlage, um Ihre Wimpern durch Färben, Lifting, Botox oder Wellen noch weiter zu optimieren.

Augenbrauen und Wimpern sind grundsätzlich verschieden in ihrer Beschaffenheit. Deshalb führen wir auch unterschiedliche Produkte für die Verlängerung und Verdichtung von Augenbrauen und Wimpern: Das LANBENA Augenbrauenserum stellt das ideale Ergänzungsprodukt zum Wimpernserum dar und sorgt zielführend für glänzenden, dicht wachsende Augenbrauen.

Unser 3 ml Serum-Fläschenchen von LANBENA hält in der Regel ca. drei bis vier Monate bei täglicher Anwendung.

Dann sollten Sie das betroffene Auge mit viel lauwarmen Wasser ausspülen. Sollten Rötungen, Juckreiz oder starke Schwellungen entstehen, die auch nach wenigen Minuten nicht wieder von selbst verschwinden, sollten Sie einen Augenarzt aufzusuchen.

Auf die Anwendung unserer LANBENA Produkte sollten Sie in den folgenden verzichten:

  • Bei einer bestehenden Schwangerschaft und in der Stillzeit
  • Während einer andauernden Chemotherapie. Nach dem Abschluss dieser Behandlung können Sie das Serum wieder verwenden.
  • Bei bestehenden Augenkrankheiten oder bekannten Allergien

Im Zweifelsfall oder bei auftretenden Hautirritationen, Schwellungen oder anderen Reaktionen, konsultieren Sie bitte einen Arzt Ihres Vertrauens.

Die Qualität ist der entscheidende Faktor, ob ein Wimpernserum die gewünschten Ergebnisse hervorruft oder nicht. In vielen Drogeriemärkten oder dubiosen Onlineshops werden oftmals qualitativ minderwertige Produkte angeboten, die eine weitaus geringere bis gar keine Konzentration der benötigten Inhaltsstoffe vorweisen. Das führt dazu, dass sich die Wimpern und Augenbrauen sehr wenig oder in vielen Fällen auch gar nicht verbessern können.

Die häufigsten Fragen

Da das Serum nur am Augenlid, direkt am Haaransatz der Wimper, aufgetragen wird und durch Ihre sparsame Verwendung nicht ins Auge gelangt, können Kontaktlinsenträger das Serum bedenkenlos verwenden. Vorsichtshalber warten Sie mit dem einsetzen der Linsen bis das LANBENA Wimpernserums vollkommen eingezogen ist.

Wenn Sie gerade ein Permanent Make- up durchführen lassen haben, sollten sie warten bis dieses komplett abgeheilt ist und dann erst mit der Behandlung anfangen. Bei einem bestehenden PMU ohne Bedenken anzuwenden.

Ja natürlich! Wimpernfärben, Wimpern Lifting, Lash Botox, Wimpernwelle…das alles wird Ihre jetzt längeren Wimpern nur noch mehr ins Rampenlicht bringen.

Sie können das LANBENA Wimpernserum auch für die Augenbrauen verwenden. Erfahrungsgemäß wird es dort aber etwas länger dauern bis Sie Erfolge sehen. Deshalb empfehlen wir für die Augenbrauen das LANBENA Augenbrauen Serum das funktioniert auf jedenfall! Funktioniert nicht auf Narbengewebe!

 3 ml werden ca. 4-5 Monate reichen.

Spülen sie das Auge mit lauwarmem Wasser aus.

Da wir an Tieren und Schwangeren keine Tests durchführen, empfehlen wir während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit das LANBENA Wimpernserum nicht zu verwenden. Ebenso während einer Chemotherapie absetzten bzw. nicht verwenden. Nach einer abgeschlossenen Chemotherapie ist das LANBENA Wimpernserum absolut empfehlenswert.  Sollte eine bekannte Unverträglichkeit gegenüber eines Inhaltsstoffes bestehen sollten Sie das Serum nicht verwenden. Wenn Sie an einer Augenerkrankung leiden fragen sie bitte ihren Arzt.

Auf die Inhaltstoffe kommt es an. Wachstumsfördernde Substanzen sind in günstigeren Produkten kaum oder gar nicht enthalten und sind somit zwar höchstwahrscheinlich pflegend, werden aber das Wachstum der Wimpern nur wenig bis gar nicht anregen.

Das Serum muss einmal täglich auf das Öl und fettfreie Areal am Wimpernkranz aufgetragen werden. Das Serum soll den Ansatz der Wimpern benetzen, da wo Sie ansonsten einen Kajal oder Lidstrich ziehen würden.  Achten Sie aber unbedingt darauf, nicht ins Auge zu gelangen!

Weniger ist mehr! Wenn man viel aufträgt ist nur die Wahrscheinlichkeit größer etwas ins Auge zu bekommen. Und das sollte auf keinen Fall passieren.

Durchschnittlich muss man von einem Zeitrahmen von 3-6 Wochen für erste Ergebnisse ausgehen. Wichtig aber, unabhängig vom Erfolg, Sie müssen die ersten 12 Wochen das Serum täglich benutzen. Jeden Tag der Wachstumsphase braucht Ihre Wimper die Information des LANBENA Serums damit das maximale Wachstum erreicht werden kann.

Wissenswert: Jede einzelne Wimper an sich wächst im Schnitt ca. 6-8 Wochen. Danach verharrt sie ca. 2 Wochen  bevor sie dann verkümmert und schließlich ausfällt. Diese Phase kann bis zu 3 Monaten dauern. Darum ist es wichtig das LANBENA Wimpernserums in den ersten 3 Monaten wirklich täglich zu verwenden um das maximale Wachstum zu erreichen.

Wir empfehlen aus der Erfahrung heraus das LANBENA Wimpernserums morgens zu verwenden. Warum? Meistens schminkt man sich abends ab. Dies geschieht mit eigens dafür vorgesehenen Abschminkprodukten (die meist Öl- oder Silikonhaltig sind) oder mit hochwertigen Ölen wie Kokosöl usw. Hier liegt oft die Fehlerquelle wenn jemand sagt: bei mir hilft das Serum nicht…, bei mir passiert nichts. Wichtig: Öl verstopft die Poren und wenn man nicht nochmal nachreinigt kann der Wirkstoffkomplex des Serums nicht an die Haarwurzel gelangen um dort die Wirkung zu entfalten. Wenn man nun öfters nachreinigt wird auch automatisch die Haut strapaziert was wiederum eine Ursache für gereizte, irritierte Augen sein kann.

Bei einer Anwendung morgens kann man beide „Fehlerquellen“ ausschließen!! Viele unserer Kunden berichten, dass sie morgens das Gesicht reinigen. Dann das Serum wie beschrieben sparsam auftragen. Während der Einwirkphase von 1-2 Minuten einfach z.B. die Zähne putzen, so spart man Zeit. Danach kann man ja wie gewohnt die individuellen Pflegeprodukte auftragen, sich schminken…usw. Einfach alles so machen wie Sie es bisher auch gemacht haben.

Das Wachstum der Wimper hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn man mit dem LANBENA Wimpernserums beginnt, weiß man nicht in welcher Phase des Wachstums sich die Wimper gerade befindet. Das kann beeinflussen wie lange es dauert bis man erste Erfolge sieht. Die Stärke, die Länge, die Dichte, die Farbe und die Beschaffenheit einer Wimper ist jedem Menschen genetisch vorbestimmt. Dieses individuelle genetische Programm ist vorgegeben und aus diesem Grund ist auch das Wachstum individuell. Genauso wie es auch ein Unterschied ist ob ein 17 jähriges Mädchen das Serum verwendet im Vergleich zu einer 70 jährigen Dame. Das beautylines Wimpernserums funktioniert bei richtiger Anwendung bei jedem. Manche Personen müssen aber einfach etwas mehr Geduld beweisen was aber immer mit längeren Wimpern belohnt wird!

Nein, das Wachstum der Haare ist genetisch vorbestimmt. Das LANBENA Wimpernserum verlängert die Wachstumsphase. Je nachdem wie die eigene Veranlagung ist, solange werden die Wimpern wachsen, aber nicht unendlich.

Ganz klar: NEIN! Das ist ein Anwendungsfehler, der leider sehr oft passiert. Wenn ich viel auftrage, wenn ich das Serum mehrmals täglich verwende… es wird nicht schneller wachsen! Es ist nur die Wahrscheinlichkeit größer, dass etwas vom Serum ins Auge kommt, und das sollte auf keinen Fall passieren. Wenn zu viel aufgetragen wird, könnten schlimmsten falls Reizungen, Schwellungen und rote Augen ausgelöst werden.

Weniger ist in diesem Fall mehr!!

Das ist eine echt knappe Zeitsetzung und wird höchstwahrscheinlich, auch durch eine Verdopplung der Dosis die Entwicklung der Wimpern nicht beschleunigen. Und aus vorher genannten Gründen ist es auch nicht ratsam. Im Durchschnitt muss man mit 4-6 Wochen Anwendung rechnen dass man deutliche Fortschritte erkennt. Wenn man sehr kurzfristig lange Wimpern haben möchte empfehlen wir eine Wimpernverlängerung in einen professionellen Wimpernstudio. Auch eine Wimpernwelle oder ein Wimpernlifting kann helfen, dass Wimpern länger erscheinen. Mehr Infos dazu im Nächsten Absatz.

Ja, unbedingt! Erstens ist unser Wimpernserum Öl und Fettfrei und mit jedem handelsüblichen Wimpernkleber kompatibel. Ein professioneller Lashstylist wird Ihnen immer ein Wimpernserum empfehlen, da er auf einer gesunden, starken Wimper besser arbeiten kann. Außerdem ist es schön, wenn auch am unteren Wimpernkranz, wo nur schwer bzw. fast gar nicht geklebt werden kann, die Wimpern länger werden.

Viele lieben einfach diesen Mega dramatischen Augenaufschlag und das hat auf alle Fälle seine Berechtigung. Um die eigenen Wimpern zu schützen und zu pflegen ist es aber fast Pflicht das Wimpernserum zu verwenden.